Wir über Uns

Unser Firmengebäude am Holtumsweg 12

Geschichte
Am 04. Januar 1988 wurde das Einzelunternehmen Melk- und Kühltechnik Matthias van Bergerem gegründet. Der Firmenstandort lag auf dem Privatgrundstück an der Gocher Straße in Weeze. Das Lager befand sich in einer Garage und das Büro innerhalb der Privatwohnung. Nach Erweiterung der Produktpalette, Vergrößerung des Ersatzteillagers und Fuhrparkes durch Einstellung eines Mitarbeiters wurde eine zusätzliche Halle in Weeze angemietet. Durch den starken Anstieg des Verkaufs von Neuanlagen und den daraus resultierenden Inzahlungsnahmen von Gebrauchtanlagen war die Raumkapazität auf Dauer jedoch nicht ausreichend zur Lagerung und Aufarbeitung dieser Anlagen zur Weitervermarktung. Mittlerweile war auch ein zweiter Mitarbeiter und entsprechend auch ein weiteres Kundendienstfahrzeug dazugekommen. 1996 wurde der Grundstein für ein neues Firmengebäude im Industriegebiet gelegt und nach 1½ Jahren Bauzeit erfolgte dann 1997 der Umzug zum Holtumsweg 12 in Weeze. Dort sind nun die Büros, die Sozialräume, ein Verkaufsshop, das Ersatzteillager und ein Großlager unter einem Dach untergebracht. Seit dieser Zeit wurden zwei weitere Mitarbeiter eingestellt und auch mit vollständig eingerichteten Kundendienstfahrzeugen ausgestattet.

2010 wurde die Halle um ca. 220m² erweitert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.